Das neue Update 0.7.7 (1,37 GB) für World of Warships erscheint am 26.07.2018 und wird zwischen 07:00 und 10:00 Uhr auf den europäischen Server gespielt. Alle Änderungen und Neuigkeiten erfahrt ihr in diesem Artikel.

 


 

 


Hightlights:

 

  • Einführung und Start des Events „Go Navy“, bei dem es tolle Gewinne geben wird

  • Anpassung der Co-Op-Missionen „Rettung der Raptor“ und „Narai“

  • Einführung der neuen Errungenschaften „Der Hai unter den Fischen“ und „Wichtiger Beitrag“

  • Neue Regelung der Gutscheine für das Arsenal, teils neue Gutscheine bis 50% je Update

  • Balancing-Änderung am japanischen Zerstörer „Akizuki“ (höhere Durchschlagskraft, geringere Manövrierbarkeit)

  • Balancing-Änderung am japanischen Schlachtschiff „Izumo“ (geringere Erkennbarkeit, dickere Panzerung des Decks)

  • Balancing_Änderung am französischen Schlachtschiff „Alsace“ (höhere Nachladezeit der Hauptbatterie, geringere Genauigkeit)

  • Kleinere Balancing-Änderungen an den Schiffen „Ashitaka“, „Kawachi“, „Myogi“, „South Carolina“, „Emile Bertin“, „Emerald“, „Leander“

  • Verbesserung der Hauptbatteriegeschütze der russischen Zerstörer Podwojskij, Gnewny, Minsk, Tashkent

  • Neue Auswahlmöglichkeit für die täglichen Container „Mehr Ressourcen“ hinzugefügt (garantiert mindestens 400 Kohle je Container)

  • Diverse Schiffe wurden im Spielclient für den Erwerb mit Dublonen hinzugefügt, andere wiederrum entfernt

  • Die Reihe der britischen Zerstörer von Stufe II bis X wurde hinzugefügt (Supertest)

  • Die Minimap wurde überarbeitet, ab sofort wird ein Kreis dort angezeigt, wo die Hauptbatterie hin zeigt

  • Neues Verbrauchsmaterial „Hauptbatterie-Nachladebooster“ hinzugefügt

  • Diverse Fehlerbehebungen und Bugfixes

 

 

Quelle: Patchnotes | World of Warships

Published
Views 406

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

IP: 46.20.46.253:10124

Offizieller Partner