Wie Electronic Arts auf seiner offiziellen Webseite bekannt gibt, beginnt am 6. September 2018 die „Open Beta“ von Battlefield 5. Der Preload der Beta startet bereits am 03. September um 10 Uhr deutscher Zeit.

Vorbesteller und Abonnenten von EA Access, Origin Access und Origin Access Premier dürfen die Beta bereits mit einem Vorabzugang ab dem 4. September spielen. Die Inhalte und Spielmodi für die offene Beta von Battlefield 5 wurden ebenfalls bekanntgegeben.

Der Eroberungsmodus mit bis zu 64 Spielern kann auf den Karten Arktischer Fjord und Rotterdam, und die Sub-Modi Luftladung und Durchbruch können ebenfalls mit bis zu 64 Spielern auf der Map Arktischer Fjord gespielt werden.

Ebenfalls spielbar ist der neue Modus „Grand Operations“, er beschränkt sich aber auf zwei Spielrunden (Tage). Jeder Tag stellt ein Match in einer übergreifenden Partie dar. Die Aktionen der Spieler haben direkten Einfluss auf die nächste Runde.

Zudem wird eine Preview-Version (ein fünfteiliges Kapitel) von „Tides of War“ in der Beta enthalten sein. Dice bezeichnen „Tides of War“ als „eine Reise durch den Zweiten Weltkrieg“, womit wohl regelmäßig wechselnde Season-Inhalte für den Multiplayer gemeint sind. Es scheint der Ersatz für das Premium-Modell zu sein.

Battlefield 5 erscheint am 19. Oktober 2018. Nutzer von Origin Access Premier spielen die Vollversion bereits ab dem 11. Oktober, Käufer der Deluxe Edition dürfen sich ab dem 16. Oktober in die Schlacht stürzen.

Published
Views 538

Comments

  • 17. September 2018 at 21:12
    Mich würde mal die allgemeine Stimmung zur BETA interessieren. Grafik? Gameplay? Bugs?( gut,is ne Beta und es ist BF), Anregungen etc.....einiges wurde ja im TS schon gesagt,aber die Hälfte ist bestimmt wieder untergegangen....
  • 8. Dezember 2018 at 20:14
    Mit dem großen Battlefield V Update am 05. Dezember 2018 und dem Start von Tides of War hat DICE Battlefield V um ein großes Update bereichert. Leider stecken in dem Update auch einige Fehler, die DICE in Kürze mit einem weiteren Update im Dezember lösen will. Laut Global Community Manager Dan Mitre soll ein kleineres Bugfix Update in der kommenden Woche bzw. am 11. Dezember 2018 erscheinen, das die kritischsten Fehler beheben soll. Was genau das Bugfix Update beinhaltet, ist nicht bekannt. Aktuelle Fehler hingegen sind einige bekannt. So gibt es einige Stabilitätsprobleme, Probleme mit den wöchentlichen Aufgaben, Probleme mit der „The Last Tiger“ War Story und vielem mehr, das nicht rund läuft.

Schreibe einen Kommentar

IP: 46.20.46.253:10124

Offizieller Partner