Am heutigen Montag wird das monatliche Battlefield 1 Update ausgeliefert. In dem Update wird es diverse Bugfixes für Waffen und Fahrzeuge, einen verbesserte Spawn, Netcode-Verbesserungen, sowie DX12 Unterstützung für SLI-/Crossfire- oder Multi-GPU Systeme geben. Zusätzlich wird auch die Map „Lupkow Pass“ aus dem „In the Name of the Tsar“ -DLC erscheinen und mit ihr die russische Armee.

 

Außerdem wurde angekündigt, dass es im Rahmen der Gamescom-Pressekonferenz am heutigen Montag ab 18:30 Uhr eine Überraschung geben wird.

Die vollständigen Changenotes findet ihr hier: https://www.battlefield-inside.de

Published
Views 306

Comments

  • 27. August 2017 at 23:54
    Übrigens ne sehr coole Map, mal mit bisher für BF1 ungewohntem (aber coolem) Schneesetting

Leave a Reply

IP: 46.20.46.253:10124

    Offizieller Partner